Dem Herzen eine Stimme geben

Achtsame Kommunikation

Die Achtsame Kommunikation ist eine Haltung, die geprägt ist von Präsenz, Respekt, Ehrlichkeit, Offenheit und klarer Selbstvertretung, mit der Intention, einen wohlwollenden, lebendigen und bewussten Kontakt zu sich selbst und anderen herzustellen.

 

Diese Haltung schließt die Grundannahme mit ein, dass alle Menschen die gleichen Bedürfnisse haben und grundsätzlich gerne zum gegenseitigen Wohlergehen beitragen.

 

Sie ermutigt zu einem friedvollen, selbstverantwortlichen  und achtsamen Umgang, sogar in herausfordernden  festgefahrenen  Situationen  und  Beziehungen,

 

          *  die Sie im Alltag immer wieder aufregen oder nerven

 

         *  in denen es Ihnen schwer fiel, "Nein" zu sagen

 

         *  in denen Sie gerne etwas gesagt hätten, sich aber      

             nicht getraut haben

 

         *  in denen es Ihnen schwer fiel, ein "Nein" zu hören

 

 

Dieser neue  Weg, für den Sie sich immer wieder entscheiden können,  führt über ein 4-stufiges Kommunikationsmodell, das Ihre  Selbstklärung (Selbstempathie) und das Verständnis des Anderen (Empathie) ermöglicht.

 

Das wachsende Bewusstsein  darüber, in  jedem herausfordernden   Moment,  ein wertvolles Werkzeug in der Hand  zu halten, vermittelt  Selbstsicherheit  und - Entspannung.

 

 

"Jedem menschlichen Wesen eine grundsätzliche Wertschätzung entgegenzubringen, ist die schönste Umgangsform, die wir wählen können.

Wenn ich mich dafür entscheide, in jedem Menschen seine Schönheit zu sehen, dann behandle ich auch mich selbst mit Liebe."

(Marshall Rosenberg)


"Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen."

(Guy de Maupassant)

Claudia Flörchinger

Landauer Str. 33

67373 Dudenhofen

Tel. +49 (0)6232 98863

Mob. +49 (0)15730118697

Mail: claudiafloerchinger@

web.de