Exkursion

Achtsamkeit im Wald

 Fühlen Sie sich eingeladen, beim Erleben des Waldes mit allen Sinnen,

den Alltag hinter sich zu lassen und mehr und mehr bei sich selbst

anzukommen.

In der Haltung der Achtsamkeit und immer wieder auch schweigend, nehmen wir uns Zeit, veschiedenen Aspekten des -Im Wald-Seins-

nachzugehen.

 

Dabei wechseln sich Übungen zu "innerer" ( Körperempfindungen und mentale Prozesse), "äußerer" ( Objekte, Umgebung ) und "relationaler" (Interaktion, Kontakt)  Achtsamkeit ab.

 

Beim gemütlichem Schlendern, Gehen und in Ruhepausen schenken wir uns Raum für neue Eindrücke und Erfahrungen.

Methoden:

 

- kleine theoretische Inputs

- Achtsamkeitsübungen

- Meditation

- Solozeit

- Austausch

Das Angebot richtet sich an Menschen,

 

die Lust darauf haben, sich im Kontakt und in Resonanz mit dem Erlebensraum Wald zu spüren.

 

die Achtsamkeit als gesundheitsfördernden Weg begreifen und deswegen

lernen, üben oder vertiefen möchten.

 

die sich nach Entschleunigung und Balance in ihrem Leben sehnen.

 

die von der ganzheitlichen Wirkung eines Waldaufenthaltes auf den menschlichen Organismus profitieren möchten.

"Ich ging nur für einen kurzen Spaziergang hinaus und

beschloss schließlich, bis zum Sonnenuntergang

draußen zu bleiben, denn ich stellte fest,

dass das Nach-draußen-Gehen eigentlich

ein Nach-innen-Gehen war."

 

John Muir (Naturphilosoph)

 

"Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen."

(Guy de Maupassant)

Claudia Flörchinger

Landauer Str. 33

67373 Dudenhofen

Tel. +49 (0)6232 98863

Mob. +49 (0)15730118697

Mail: claudiafloerchinger@

web.de